Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Macron und Steinmeier besuchen Weltkriegs-Gedenkstätte
Nachrichten Brennpunkte Macron und Steinmeier besuchen Weltkriegs-Gedenkstätte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 10.11.2017
Anzeige
Hartmannsweilerkopf

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und sein deutscher Amtskollege Frank-Walter Steinmeier sind im Elsass eingetroffen, um das erste deutsch-französische Museum zum Ersten Weltkrieg einzuweihen. Die beiden Staatschefs begaben sich zunächst in die Krypta der französischen Gedenkstätte auf dem Hartmannsweilerkopf in den Vogesen. Auf dem Gipfel lieferten sich Truppen beider Länder im Ersten Welkrieg erbitterte Gefechte, nach Schätzungen gab es etwa 30 000 Tote.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann foltert seine Lebensgefährtin zu Tode. Er behauptet, sie sei vom Bundesnachrichtendienst auf ihn angesetzt worden. Der Mann wird zu fünf Jahren Haft verurteilt. Doch war er überhaupt schuldfähig?

10.11.2017

Schlag gegen die illegale Download-Szene: Mit angebotenen Raubkopien soll die Internet-Plattform „usenetrevolution.info“ einen Millionenschaden angerichtet haben. Jetzt wurde das Portal von den Behörden abgeschaltet.

10.11.2017

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei einem Besuch in Paris den europapolitischen Elan des französischen Präsidenten Emmanuel Macron demonstrativ begrüßt.

10.11.2017
Anzeige