Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Nachrichten Brennpunkte Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 23.10.2017
Anzeige
Paris

Der Hund des französischen Präsidenten Emmanuel Macron hat vor laufender Kamera an einen Kamin im Pariser Élyséepalast gepinkelt. In dem vom Sender LCI veröffentlichten Video ist zu beobachten, wie ein Gespräch Macrons mit drei Staatssekretären plötzlich von einem verdächtigen Geräusch unterbrochen wird: Im Hintergrund uriniert der Labrador-Mischling Nemo an den prachtvoll dekorierten Kamin Macron hatte den Hund Ende August aus einem Tierheim adoptiert und auf den Namen Nemo getauft. Es handelt sich um einen Mischling aus Labrador und Griffon.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Bienensterben bringt Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) zufolge wirtschaftliche Risiken für Deutschlands Bauern mit sich.

23.10.2017

Im botanischen Garten von New York wird pünktlich zum Gruselfest Halloween der größte Kürbis der Welt ausgestellt.

23.10.2017

Was hat die Pflegereform 2017 gebracht? Mehr Pflegeleistungen. Aber längst nicht für alle fließen auch hohe Beträge aus der Pflegekasse.

23.10.2017
Anzeige