Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Madrid macht Ernst: Separatisten in Katalonien vor dem Aus
Nachrichten Brennpunkte Madrid macht Ernst: Separatisten in Katalonien vor dem Aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 22.10.2017
Anzeige
Madrid

Die Tage der separatistischen Regierung Kataloniens scheinen gezählt. Der spanische Regierungschef Mariano Rajoy kündigte die Absetzung des katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont und aller Kabinettsmitglieder an. Mit dieser und weiteren Zwangsmaßnahmen will Madrid den Bestrebungen der Region zur Loslösung von Spanien ein Ende setzen. Der Countdown läuft: Nach der Billigung durch den Senat am Freitag sollen die Vorkehrungen umgesetzt werden. Innerhalb von sechs Monaten soll es in Katalonien Neuwahlen geben. Puigdemont wies am späten Abend die Maßnahmen als „Putsch“ zurück.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fünf frühere amerikanische Präsidenten - Demokraten und Republikaner - sind auf einer Bühne in Texas zusammengekommen, um Geld für die Opfer der jüngsten Hurrikan-Serie ...

22.10.2017

Übler Geruch und eine zerstörte Ampulle haben einen Großeinsatz der Feuerwehr bei einer Kirmes in Nordrhein-Westfalen ausgelöst.

22.10.2017

Im Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien greift der spanische Regierungschef Mariano Rajoy mit harter Hand durch.

21.10.2017
Anzeige