Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Madrid weist Gesprächsangebot energisch zurück
Nachrichten Brennpunkte Madrid weist Gesprächsangebot energisch zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 05.10.2017
Anzeige
Madrid

Im Konflikt um die spanische Region Katalonien hat Madrid ein neues Gesprächsangebot der Separatisten energisch zurückgewiesen. Man werde sich nicht erpressen lassen und über keine Gesetzesverstöße verhandeln, teilte die Regierung von Ministerpräsident Mariano Rajoy mit. Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont hatte Madrid gestern zu Verhandlungen aufgerufen. Er habe bereits viele Vermittlungsangebote erhalten und „es wäre unverantwortlich“, diese nicht anzunehmen, sagte er im Fernsehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Roten Planeten reisen: Das können Fünfjährige demnächst ebenso wie 99 Jahre alte Senioren. Zumindest gilt das für ihren Namenszug.

05.10.2017

Irakische Truppen haben nach eigenen Angaben die nordirakische Stadt Al-Hawidscha von der Terrormiliz Islamischer Staat befreit.

05.10.2017

Gediegen die Gegend, begrünt und ruhig. Hier lebte Stephen Paddock, Todesschütze von Las Vegas. Ein Waffenladen und ein Kasino, ratlose Nachbarn: eine Spurensuche in Mesquite, Nevada.

05.10.2017
Anzeige