Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Malala verurteilt Anschlag in ihrer Heimat Pakistan
Nachrichten Brennpunkte Malala verurteilt Anschlag in ihrer Heimat Pakistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 28.03.2016
Anzeige
London

Die pakistanische Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai hat den verheerenden Terroranschlag mit mehr als 70 Toten in ihrer Heimat als „sinnloses Töten“ verurteilt. Sie sei tief bestürzt, teilte die 18-Jährige im englischen Birmingham mit, wo sie mit ihrer Familie lebt. Pakistan und die Welt müssten sich zusammentun, schrieb sie. „Jedes Leben ist wertvoll und muss respektiert und geschützt werden.“ Zu dem Anschlag auf einen Park voller Familien in Lahore bekannten sich die Taliban.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein warmer Ostersonntag, der Park in der Millionenmetropole Lahore ist voll mit Familien. Ganz in der Nähe der Kinderschaukeln sprengt sich ein Attentäter in die Luft, Dutzende sterben. Trotz der Militäreinsätze gegen Extremisten scheint deren Kraft ungebrochen.

04.04.2016

In Pakistan sterben Dutzende Menschen - darunter viele Kinder. Nach dem Anschlag in einem Park weinen Frauen über kleinen Särgen. Warum nur sprengt sich ein Täter an einem Kinderspielplatz in die Luft?

29.03.2016

Nach ihrem bislang größten Sieg gegen die Terrormiliz IS in der historischen Oasenstadt Palmyra nimmt das syrische Regime die Dschihadisten-Hochburg Al-Rakka ins Visier.

29.03.2016
Anzeige