Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mann durchbricht Sperre am Petersplatz und fordert Audienz
Nachrichten Brennpunkte Mann durchbricht Sperre am Petersplatz und fordert Audienz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 17.09.2016
Anzeige

Rom (dpa) - Ein vermutlich geistig gestörter Mann hat mit seinem Auto die Sicherheitsabsperrungen am Petersplatz in Rom durchbrochen und dann eine Audienz bei Papst Franziskus gefordert. Nach Medienberichten krachte der 64-jährige Italiener gestern Abend zunächst mit seinem Wagen in einen Kontrollposten der Polizei. Verletzt wurde niemand, wie es hieß. Als er ausgestiegen sei, habe er geflucht und „Ich möchte den Papst sehen“ geschrien. Die Polizei habe den als psychisch instabil beschriebenen Mann festgenommen und in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Belgien ist einer minderjährigen Person erstmals Sterbehilfe geleistet worden. Das bestätigte der Vorsitzende der staatlichen Sterbehilfe-Kommission.

17.09.2016

Schon wieder sind in einer Fabrik in Bangladesch Dutzende Menschen gestorben. Es hat sich in dem Land viel für den Arbeiterschutz getan. Aber hinter den Kulissen lauern immer noch zahlreiche Gefahren.

17.09.2016

Spezialkräfte der USA sollen die türkische Militäroffensive gegen den Islamischen Staat im Norden Syriens unterstützen.

17.09.2016
Anzeige