Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mann ertrinkt vor Usedom - Partnerin aus den Wellen gerettet
Nachrichten Brennpunkte Mann ertrinkt vor Usedom - Partnerin aus den Wellen gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:02 28.07.2018
Bansin

Ein 51-jähriger Mann ist beim Schwimmen in der Ostsee nahe Usedom ums Leben gekommen. Wie die Polizei weiter mitteilte, ging er am Abend bei starkem Wellengang zusammen mit seiner Lebensgefährtin ins Wasser. Nach einiger Zeit wurden die beiden von ihren Kräften verlassen und konnten nicht mehr ans Ufer zurück schwimmen. Ein Urlauber beobachtete die dramatische Szene in der Nähe des Ostseebads Bansin und rannte zum nächsten Rettungsturm, um Hilfe zu holen. Die Rettungsschwimmer sprangen sofort ins Wasser und holten die 52 Jahre alte Frau lebend aus der Ostsee - für ihren Partner kam jede Hilfe zu spät.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts, der Mars besonders groß und nah - und eine sehr warme Sommernacht: Bei Temperaturen bis zu 30 Grad haben am Abend unzählige ...

28.07.2018

Ein Fachmann sieht Deutschland für größere Wald- und Landschaftsbrände nicht ausreichend gewappnet.

28.07.2018

Bei einsetzendem Feierabendverkehr hat ein Pilot eine spektakuläre Notlandung mit einem Kleinflugzeug auf einer Stadtautobahn in Chicago hingelegt.

28.07.2018