Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mann löst Polizei-Großeinsatz in Brüsseler Innenstadt aus
Nachrichten Brennpunkte Mann löst Polizei-Großeinsatz in Brüsseler Innenstadt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 20.07.2016
Anzeige
Brüssel

Ein Mann hat mit verdächtigem Verhalten in der Brüsseler Innenstadt einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Er habe einen langen Mantel und einen Gürtel mit Kabeln getragen, berichtete die belgische Nachrichtenagentur Belga. Der Mann sei unter Kontrolle, hieß es am Nachmittag weiter. Auf Bildern vom Einsatzort in der Nähe der größten Einkaufsstraße Brüssels war zu sehen, wie eine Person mit verschränkten Armen auf dem Boden einer Seitenstraße kniet und Polizisten ihre Waffen auf ihn richten. Die Beamten sperrten Straßen in der Innenstadt ab.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon im April soll in einer Lidl-Filiale eine Bombe explodiert sein, jetzt wird bekannt, dass dahinter wohl ein Erpressungsversuch steckt. Zu Medienberichten mit Details will die Polizei aber vor einer Pressekonferenz am Donnerstag nichts sagen.

21.07.2016

Tote Säuglinge, verpackt in Plastiktüten. Acht Babyleichen entdeckten Ermittler im vergangenen November im oberfränkischen Wallenfels. Die Mutter soll nun lange ins Gefängnis - aber nicht wegen Mordes.

21.07.2016

Am Ende wirkte alles wie eine Formsache. Und trotzdem wird in Cleveland Geschichte geschrieben: Die US-Republikaner machen den Geschäftsmann Donald Trump zu ihrem Präsidentschaftskandidaten.

20.07.2016
Anzeige