Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mann stirbt nach Hai-Bissen vor US-Küste
Nachrichten Brennpunkte Mann stirbt nach Hai-Bissen vor US-Küste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 16.09.2018

New York (dpa) – Ein Hai hat einen Schwimmer vor der Küste des US-Bundesstaates Massachusetts angegriffen und tödlich verletzt. Der Mann wurde laut Behörden nach der Attacke in der Nähe des Ortes Wellfleet in ein Krankenhaus gefahren und starb dort an seinen Wunden. Lokalen Medien zufolge ignorierte der Mann, der zwischen 20 und 30 Jahre alt sein soll, die Warnschilder am Strand. Sie wiesen die Badenden darauf hin, dass die Gewässer vor Wellfleet Jagdgebiete für Weiße Haie seien.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

35 Prozent erreichte die CSU zuletzt in Umfragen. Ein Desaster, denn schon in vier Wochen wird in Bayern gewählt. Für den Schlussspurt setzt die Parteispitze daher auf eine bürgerliche Trotzreaktion.

15.09.2018

Ein Mitglied der russischen Polit-Punk-Band Pussy Riot soll nach Vergiftungserscheinungen nach Berlin geflogen und dort behandelt werden.

15.09.2018

Sie kontrollierten Ausweise, bedrohten Menschen und beschimpften sie rassistisch: Die Polizei in Chemnitz hat Mitglieder einer selbst ernannten Bürgerwehr festgenommen - gegen sechs der Männer wurde Haftbefehl erlassen.

15.09.2018