Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mann und Kind fallen aus 21. Stock - Mutter unter Schock
Nachrichten Brennpunkte Mann und Kind fallen aus 21. Stock - Mutter unter Schock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 27.07.2018
Mainz

Ein Mann soll in Mainz sein Kind aus dem 21. Stock eines Hochhauses geworfen haben und anschließend selbst in die Tiefe gesprungen sein. Beide waren sofort tot. Das Motiv ist noch unklar. Die Mutter des vierjährigen Kindes hielt sich zu der Zeit nicht in der Wohnung auf, sie kam kurz danach nach Hause. Seelsorger kümmerten sich um sie. Der Vater soll nicht mit in der Wohnung gelebt haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem letzten Schultag in Bayern hat eine Woche begonnen, in der alle Schulen bundesweit Ferien haben. Die einen brechen in den Urlaub auf, die anderen kommen wieder - und alle treffen sich auf deutschen Autobahnen und Flughäfen.

27.07.2018

Bei den Bränden in Griechenland sind mindestens 86 Menschen ums Leben gekommen. Gleichzeitig wird an der Identifizierung der Opfer gearbeitet.

27.07.2018

Im Korea-Krieg waren in den 1950er-Jahren rund 33.000 US-Soldaten gestorben - längst nicht alle Leichen wurden damals nach Amerika gebracht. Bei der Suche nach den sterblichen Überresten vieler Gefallener kommen die USA nun voran.

27.07.2018