Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mann will A2 überqueren und stirbt
Nachrichten Brennpunkte Mann will A2 überqueren und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 17.03.2016
Braunschweig

Ein 20-Jähriger ist beim Überqueren der A2 bei Braunschweig von einem Auto erfasst und getötet worden. Sein 22 Jahre alter Begleiter schaffte es ohne Verletzungen auf die andere Seite. Der Überlebende sei stark betrunken gewesen, teilte die Polizei mit. Ob auch das Unfallopfer betrunken war, blieb zunächst unklar. Der 20-Jährige war erst von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Kurz darauf wurde sein Körper von einem weiteren Auto und danach von einem Lastwagen überrollt. Der Lkw-Fahrer fuhr weiter, ohne anzuhalten. Er konnte bisher nicht identifiziert werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die österreichische Innenministerin Johanna Mikl-Leitner sieht ein Flüchtlingsabkommen mit der Türkei im Austausch für die von Ankara geforderten Visa-Erleichterungen skeptisch.

17.03.2016

Wieder Grenzkontrollen angesichts des Flüchtlingsandrangs: Das bedeutet nicht nur Einschränkungen für die Wirtschaft, sondern auch für die Urlauber. Stop and Go vor den Grenzen - vielleicht die eine oder andere Reise weniger.

17.03.2016

Seit den Anschlägen von Paris gilt in Frankreich der Ausnahmezustand. Erneut werden vier Verdächtige festgenommen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Verdachts auf einen geplanten Anschlag.

17.03.2016