Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Margot Honecker gestorben
Nachrichten Brennpunkte Margot Honecker gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 06.05.2016
Anzeige
Santiago de Chile

Margot Honecker ist tot. Die Witwe des früheren DDR-Staats- und SED-Parteichefs Erich Honecker starb im Alter von 89 Jahren im chilenischen Exil, wie die Deutsche Presse-Agentur aus dem Umfeld der Familie erfuhr. Die frühere DDR-Ministerin für Volksbildung starb demnach im Beisein ihrer Tochter Sonja und einer Krankenschwester. Margot Honecker galt als Hardlinerin. So hatte sie 1978 gegen den Widerstand der Kirchen an den DDR-Schulen Wehrkunde-Unterricht eingeführt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Margot Honecker ist tot. Die Witwe des früheren DDR-Staats- und SED-Parteichefs Erich Honecker starb im Alter von 89 Jahren. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus dem Umfeld der Familie.

06.05.2016

Labour-Chef Corbyn ist noch einmal davongekommen. Die große Wahlschlappe blieb aus. Dennoch: Wie lange werden seine Gegner in der Partei stillhalten? Und was ist mit Brexit?

06.05.2016

Labour verschafft sich mit den britischen Regional- und Kommunalwahlen eine Atempause. In London ist die Partei nach dem Sieg von Sadiq Khan endlich wieder am Ruder. Doch anderswo verliert sie an Boden.

13.05.2016
Anzeige