Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Massives Polizeiaufgebot bei Demo gegen G20-Gefangenensammelstelle
Nachrichten Brennpunkte Massives Polizeiaufgebot bei Demo gegen G20-Gefangenensammelstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 24.06.2017
Anzeige

Hamburg (dpa) – Rund 300 Teilnehmer haben am Abend in Hamburg friedlich gegen die Gefangenensammelstelle während des bevorstehenden G20-Gipfels am 7. und 8. Juli demonstriert. Die Polizei war mit mehreren Hundert Beamten im Einsatz. Viele Demonstranten kritisierten das massive Polizeiaufgebot als „völlig unverhältnismäßig“. Mit Plakaten mit Aufschriften wie „Freiheit stirbt mit Sicherheit“ bekundeten sie ihren Unmut über das geplante Treffen der G20-Staats- und Regierungschefs und deren Politik.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ausgebrannte Grenfell Tower ist kein Einzelfall. Experten finden immer mehr Hochhäuser mit unzureichendem Brandschutz. In London verlassen deshalb Tausende Menschen ihre Wohnungen.

24.06.2017

Anderthalb Wochen nach dem verheerenden Feuer im Londoner Grenfell Tower haben Experten an mindestens 34 Hochhäusern in Großbritannien leicht entflammbare Außenfassaden entdeckt.

24.06.2017

Tagelanger Regen hat den Berghang aufgeweicht. Ein riesiger Erdrutsch begräbt ein Dorf unter meterhohen Geröllmassen. Hunderte Helfer suchen nach Verschütteten. Gibt es noch Überlebenschancen?

25.06.2017
Anzeige