Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Massives Polizeiaufgebot gegen Schwulenkundgebung in Istanbul
Nachrichten Brennpunkte Massives Polizeiaufgebot gegen Schwulenkundgebung in Istanbul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 26.06.2016
Anzeige
Istanbul

Nach dem Verbot der Schwulen- und Lesbenparade in Istanbul will die türkische Polizei mit einem massiven Aufgebot auch das Verlesen einer Erklärung zum Ende der „Pride Week“ verhindern. Auf der zentralen Einkaufsmeile Istiklal Caddesi gingen am Nachmittag zahlreiche Wasserwerfer in Stellung, wie ein dpa-Reporter beobachtete. In den Seitenstraßen wurden Sicherheitskräfte mit Gasmasken zusammengezogen. Der Gouverneur von Istanbul hatte die traditionelle Parade unter Berufung auf Sicherheitsbedenken verboten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie wollen gehen - bye bye Europe, wir machen alleine weiter. Oder lieber doch nicht? Nach dem Brexit-Votum liegen all die Probleme auf dem Tisch, vor denen alle die Briten seit Monaten gewarnt haben. Das Bedauern kommt wohl zu spät.

03.07.2016

Kommt nach dem Brexit nun der „Scoxit“? Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon warnt die Regierung in London davor, ein zweites schottisches Unabhängigkeitsreferendum zu verhindern und droht: das schottische Parlament könnte den Brexit blockieren.

03.07.2016

Im EU-Vertrag ist seit 2009 festgelegt, wie die Verhandlungen über den Austritt eines Landes aus der Union ablaufen sollen.

03.07.2016
Anzeige