Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte „MeTwo“ - Hashtag gegen Alltagsrassismus bewegt Tausende
Nachrichten Brennpunkte „MeTwo“ - Hashtag gegen Alltagsrassismus bewegt Tausende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 27.07.2018
Berlin

Unter einem neuen Hashtag gegen Alltagsrassismus teilen Tausende Menschen auf Twitter ihre Erfahrungen mit Diskriminierung. „MeTwo“ heißt das Schlagwort, das der Autor und Aktivist Ali Can ins Leben gerufen hat. Anlass ist die Rassismusdebatte, die Fußballstar Mesut Özil mit seinem Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft ausgelöst hat. „MeTwo“ wurde seit Mitte dieser Woche tausendfach auf Twitter gepostet. Zahlreiche Menschen schreiben über ihre Erfahrungen mit alltäglichem Rassismus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat seinem griechischen Amtskollegen Prokopis Pavlopoulos wegen der vielen Toten durch Waldbrände am Telefon kondoliert.

27.07.2018

Die Geisel ist befreit, aber die Suche nach dem mutmaßlichen Messerstecher geht weiter. Die Polizei ist mit einem großen Aufgebot und Spürhunden im Einsatz.

27.07.2018

In den Waldbrandgebieten nahe der griechischen Hauptstadt Athen hat sich die Lage weiter entspannt. Feuerfronten, die bewohnte Gebiete bedrohen, gab es nicht mehr, teilte die Feuerwehr mit.

27.07.2018