Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Medien: Johnny Depp zu Gerichtsverhandlung in Australien
Nachrichten Brennpunkte Medien: Johnny Depp zu Gerichtsverhandlung in Australien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 17.04.2016
Anzeige
Sydney

Hollywood-Schauspieler Johnny Depp will in Australien offenbar persönlich eine Lanze für seine Hunde Pistol und Boo brechen. Der Superstar sei gemeinsam mit seiner Frau Amber Heard zur Gerichtsverhandlung über die illegale Einfuhr der beiden Terrier eingetroffen, berichten Lokalzeitungen. Angeklagt ist als Halterin der Hunde seine Frau. Depp soll als Zeuge aussagen. Heard drohen bei einem Schuldspruch bis zu zehn Jahre Haft. Die Verhandlung soll morgen in Southport beginnen. Depp und Heard hatten die Terrier im Mai 2015 zu Dreharbeiten mit nach Australien genommen. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Südwesten Japans setzen Einsatzkräfte die Suche nach Überlebenden der starken Erdbeben fort.

17.04.2016

Ein schweres Erdbeben hat Ecuador erschüttert. Der Erdstoß forderte nach ersten Berichten Dutzende Menschenleben in verschiedenen Landesteilen. Die Behörden riefen den Ausnahmezustand aus.

17.04.2016

Ein schweres Erdbeben hat Ecuador erschüttert. Der Erdstoß forderte nach ersten Berichten mehrere Menschenleben, Vizepräsident Jorge Glas berichtete in einer Fernsehsprache ...

17.04.2016
Anzeige