Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Medien: Neue Ermittlungen gegen Harvey Weinstein in London
Nachrichten Brennpunkte Medien: Neue Ermittlungen gegen Harvey Weinstein in London
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 15.10.2017
Anzeige
London

Die Polizei in London ermittelt in drei weiteren Fällen gegen den US-amerikanischen Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein wegen sexueller Übergriffe. Scotland Yard nannte keine Details, bestätigte aber, dass es sich um denselben Verdächtigen handele, wie in einem Fall, der bereits am Donnerstag bekannt geworden war. Dabei geht es um einen Vergewaltigungsvorwurf der britischen Schauspielerin Lysette Anthony gegen Weinstein, wie die „Times“ berichtet. Nun soll sich ein weiteres Opfer Weinsteins an die Behörden gewandt haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Ziel nicht aus dem Auge verlieren, auch wenn die Wegstrecke schwierig ist: Mit diesen Langläuferqualitäten hat Stephan Weil die Landtagswahl in Niedersachsen nach einer beispiellosen Aufholjagd gewonnen. Für die SPD schafft er die bundesweit erhoffte Kehrtwende.

15.10.2017
Brennpunkte Komplizierte Gespräche - Ballast für Jamaika

In die schwierigen Verhandlungen über ein schwarz-gelb-grünes Bündnis starten alle drei möglichen Partner mit einem blauen Auge. Doch CDU, FDP und Grüne wollen keine großen Folgen für ihre Gespräche erkennen.

15.10.2017

Die Konservativen und die Rechtspopulisten sind die Gewinner der Österreich-Wahl. Es spricht viel für eine Koalition beider Parteien. Für Bundeskanzlerin Merkel und ihre Mitstreiter in der EU wäre das Bündnis kein leichter Partner.

15.10.2017
Anzeige