Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Medizin-Nobelpreis für den Zellforscher Yoshinori Ohsumi
Nachrichten Brennpunkte Medizin-Nobelpreis für den Zellforscher Yoshinori Ohsumi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 03.10.2016
Anzeige
Stockholm

Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an den Japaner Yoshinori Ohsumi für die Entdeckung des Autophagie-Mechanismus. Dieser spielt bei der Zersetzung von Zellbestandteilen eine Rolle. Das teilte das Karolinska-Institut in Stockholm mit. Die Auszeichnung ist mit umgerechnet 830 000 Euro dotiert. Ohsumi „entdeckte und erforschte Mechanismen, die der Autophagie zugrunde liegen. Dabei handele es sich um einen Prozess, um Zellkomponenten abzubauen und zu recyceln, hieß es vom Institut.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an den Japaner Yoshinori Ohsumi für die Entdeckung des sogenannten Autophagie-Mechanismus, der unter anderem bei der ...

03.10.2016

Als Polizisten verkleidete Männer haben Kim Kardashian in Paris überfallen und Schmuck im Wert von etwa neun Millionen Euro geraubt.

03.10.2016

Schwerer Unfall im Münsterland: Drei junge Menschen sind am frühen Morgen bei einem schweren Autounfall in Velen ums Leben gekommen. Die 20 Jahre alte Fahrerin überlebte als Einzige den Unfall.

03.10.2016
Anzeige