Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Meghan Markle zieht sich aus sozialen Netzwerken zurück
Nachrichten Brennpunkte Meghan Markle zieht sich aus sozialen Netzwerken zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 10.01.2018
Anzeige
London

Prinz Harrys Verlobte Meghan Markle hat ihre Nutzerkonten auf Facebook, Twitter und Instagram gelöscht. Markle sei „jedem dankbar, der ihren Social-Media-Accounts in den vergangenen Jahren gefolgt ist“, erklärte ein Sprecher des Kensington-Palasts. Da sie in allen drei Netzwerken jedoch bereits seit einiger Zeit nicht mehr aktiv gewesen sei, habe sie nun beschlossen, ihre Konten zu löschen. Nach Angaben des Senders BBC hatte Markle im Dezember auf Instagram knapp zwei Millionen Follower, auf Facebook 800 000 und auf Twitter 350 000.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein schweres Erdbeben hat Honduras erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,6 lag in zehn Kilometer Tiefe und etwa 250 Kilometer nördlich von Puerto Lempira ...

10.01.2018

Nur kurz nach der Freigabe des Rheins für die Schifffahrt bei Köln ist es dort zu einem Unfall gekommen.

10.01.2018

Frauen sind einer aktuellen Umfrage zufolge fast genauso stark an einer Karriere im Beruf interessiert wie Männer.

10.01.2018
Anzeige