Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mehr als 140 mutmaßliche IS-Anhänger in Türkei festgenommen
Nachrichten Brennpunkte Mehr als 140 mutmaßliche IS-Anhänger in Türkei festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 29.10.2017
Anzeige
Istanbul

Die türkische Polizei hat bei einem Großeinsatz 143 mutmaßliche Anhänger der Terrormiliz IS festgenommen. Einige der Verdächtigen hätten Anschläge für den Feiertag „Tag der Republik“ vorbereitet, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Die Polizei habe Razzien in acht Provinzen durchgeführt. In Istanbul nahm die Polizei vier mutmaßliche IS-Anhänger in Gewahrsam und fand eine eine selbst gebaute Bombe in ihrem Auto. Die Türkei feiert heute den 94. Jahrestag der Republikgründung durch Mustafa Kemal Atatürk. Im ganzen Land werden dazu Feierlichkeiten abgehalten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Irans Führung hat der IAEA erneut versichert, dass sie am Atomabkommen festhalten wolle. Nur muss auch die UN-Atombehörde sich nicht von der Trump-Regierung unter Druck setzen lassen. Sonst kann Teheran auch anders.

29.10.2017

Kürbis, Kostüme, Süßes oder Saures: Hat sich Halloween in Deutschland etabliert? Dieses Jahr will sich höchstens jeder Fünfte verkleiden, wie eine Umfrage ergab, die einiges Interessantes zu dem Gruselfest zutage förderte.

29.10.2017

Tausende Menschen sind in Barcelona auf die Straße gegangen, um für die Einheit Spaniens zu demonstrieren.

29.10.2017
Anzeige