Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mehr als 30 Tote bei Luftangriffen auf nordsyrische Stadt Aleppo
Nachrichten Brennpunkte Mehr als 30 Tote bei Luftangriffen auf nordsyrische Stadt Aleppo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 16.08.2016
Anzeige
Aleppo

Bei Luftangriffen auf Rebellengebiete in der nordsyrischen Stadt Aleppo sind Aktivisten zufolge mehr als 30 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern seien 19 Zivilisten, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Demnach starben auch zwölf Rebellen. Die Kämpfer seien bei Angriffen russischer Jets auf eine Versorgungsroute der Regimegegner getötet worden. Aleppo ist die umkämpfteste Stadt im syrischen Bürgerkrieg. Rebellen kontrollieren den Osten, regimetreue Kräfte den Westen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weitere Gefangene verlassen Guantánamo, die Vereinigten Arabischen Emiraten nehmen sie auf. Doch sein Wahlversprechen, das Lager zu schließen, wird Obama kaum einhalten können - noch immer sitzen 61 Häftlinge in Guantánamo.

17.08.2016

Fußball-Nationalspieler Marco Reus hat zum ersten Mal den Führerschein und ist gleich bei seinem Verein Borussia Dortmund vorgefahren.

16.08.2016

Russland hat erstmals Langstreckenbomber für den Einsatz im Syrienkrieg in den Iran verlegt.

16.08.2016
Anzeige