Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mehr als 50 Tote bei Selbstmordanschlag mit Tanklastwagen im Irak
Nachrichten Brennpunkte Mehr als 50 Tote bei Selbstmordanschlag mit Tanklastwagen im Irak
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 06.03.2016
Anzeige
Bagdad

Bei einem Selbstmordanschlag mit einem Tanklastwagen sind südlich der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 52 Menschen getötet worden. Weitere 67 Menschen wurden verletzt. Die Terrormiliz Islamischer Staat bekannte sich zu der Tat. Der Attentäter war in der Stadt Hilla etwa 100 Kilometer südlich von Bagdad in einen Kontrollpunkt gefahren. Dort explodierte sein mit Sprengstoff beladener Tanklaster, der Posten wurde vollständig zerstört. Fernsehbilder zeigen dunklen Rauch und brennende Autos.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Zugunglück von Bad Aibling mit elf Todesopfern hat nach Angaben des „Spiegels“ wohl kein Funkloch die Kommunikation zwischen Fahrdienstleiter und Lokführern verhindert.

07.03.2016

Mehrere Jahre hintereinander war die Zahl der Rauschgift-Toten rückläufig. Die Tendenz scheint sich umgekehrt zu haben. Wie die „Welt am Sonntag“ berichtet, gibt es nun einen heftigen Anstieg - es wäre der dritte in Folge.

07.03.2016

In Bremen eskaliert ein Polizeieinsatz. Zu einer Party kommen erst ungebetene Gäste, dann die Polizei. Doch die Feiernden halten offenbar auch die Beamten für Störenfriede - es fallen Schüsse.

07.03.2016
Anzeige