Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mehr im Geldbeutel dank Mini-Inflation: Reallöhne gestiegen
Nachrichten Brennpunkte Mehr im Geldbeutel dank Mini-Inflation: Reallöhne gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 22.09.2016
Anzeige
Wiesbaden

Deutschlands Tarifbeschäftigte können sich weiterhin über reale Verdienstzuwächse freuen. Die Reallöhne stiegen im zweiten Quartal um 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Weil die Inflation nur um 0,1 Prozent zulegte, blieben die nominalen Lohnsteigerungen von 2,4 Prozent fast vollständig bei den Beschäftigten. Das stärkt die Kaufkraft der Beschäftigten und kann den Konsum ankurbeln. Volkswirte erwarten, dass der Konsum auch in den kommenden Monaten eine tragende Säule der deutschen Konjunktur sein wird.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fluggesellschaft Eurowings hat wegen des Warnstreiks von Kabinenbeschäftigten am Düsseldorfer Flughafen bisher acht Flüge annulliert. Das teilte ein Sprecher des Flughafens mit.

22.09.2016

Die Fluggesellschaft Eurowings hat wegen des Warnstreiks von Kabinenbeschäftigten am Düsseldorfer Flughafen bisher vier Flüge annulliert. Das teilte ein Sprecher des Flughafens mit.

22.09.2016

Es ist der Jahresbericht zur Deutschen Einheit - und ganz offiziell gesteht die Regierung ein: Wir haben ein Problem im Osten. Gemeint ist die Fremdenfeindlichkeit - die nicht nur der Wirtschaft schade.

22.09.2016
Anzeige