Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mehrere Tote bei Zug-Zusammenstoß in Italien
Nachrichten Brennpunkte Mehrere Tote bei Zug-Zusammenstoß in Italien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 12.07.2016
Anzeige

Rom (dpa) - Beim Zusammenstoß zweier Züge sind in Italien mehrere Menschen gestorben. Es gebe mindestens zehn Tote und Dutzende Verletzte, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf die Einsatzkräfte. Die Züge waren zwischen Corato und Andria nördlich von Bari frontal zusammengestoßen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Deutschen sind so ängstlich wie seit Jahren nicht mehr. Ganz aus der Luft gegriffen sind ihre Befürchtungen allerdings nicht - sie sind wie ein Spiegel der Nachrichtenwelt.

13.07.2016

Mit einem Verdienst von 170 Millionen Dollar in den vergangenen zwölf Monaten ist US-Popstar Taylor Swift einem neuen Ranking zufolge zum bestbezahlten Promi der Welt aufgestiegen.

12.07.2016

Am Mittwoch soll Theresa May die Amtsgeschäfte des britischen Premiers David Cameron übernehmen.

12.07.2016
Anzeige