Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mehrere Tote und Verletzte bei Zugunglück in Spanien
Nachrichten Brennpunkte Mehrere Tote und Verletzte bei Zugunglück in Spanien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 09.09.2016
Anzeige
Pontevedra

Bei einem Zugunglück in der Region Galicien im Nordwesten Spaniens sind mindestens drei Menschen getötet und weitere verletzt worden. Das bestätigte die Stadtverwaltung der zuständigen Stadtverwaltung von O Porriño. Vom Bahnbetreiber hieß es, es gebe bei dem Unfall „einige Tote“, das Ausmaß sei aber noch unklar. Bei einem der Todesopfer handelt es sich laut Medien um den portugiesischen Lokführer. Die Zeitung „El Mundo“ zitierte die Lokalpolizei mit den Worten, es handele sich um „eine große Zahl von Verletzten“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nordkorea hat mit dem zweiten Atomtest in diesem Jahr erneut die internationale Staatengemeinschaft herausgefordert.

09.09.2016

Rettung in schwindelerregender Höhe: Touristen kommen nach einer langen Nacht am höchsten Alpen-Berg mit dem Schrecken davon. Die Kabel ihrer Seilbahn waren verheddert.

09.09.2016

Erleichterung am Montblanc: Nach einer schweren Panne läuft die Seilbahn wieder. Wie der Radiosender France Info berichtete, seien 33 Menschen, die die Nacht in ...

09.09.2016
Anzeige