Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mehrheit der Deutschen für Körperkameras an Polizisten
Nachrichten Brennpunkte Mehrheit der Deutschen für Körperkameras an Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 02.08.2017
Die Zahl der Polizisten, die Opfer einer Straftat wurden, war 2016 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Quelle: Kay Nietfeld
Anzeige
Berlin

72,5 Prozent der Befragten sind der INSA-Umfrage im Auftrag der „Bild“-Zeitung der Ansicht, dass Körperkameras sinnvoll sein können, um Polizisten etwa vor Gewalt zu schützen. Vor einem Jahr lag die Zustimmung mit leicht über 62 Prozent deutlich darunter.

Gegen Körperkameras, die auf oder an der Schulter der Beamten befestigt sind, sprachen sich dagegen nur 11,5 Prozent aus (2016: 16,7). Die Zahl der Polizisten, die Opfer einer Straftat wurden, war 2016 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Der Kriminalitätsstatistik des Bundeskriminalamtes zufolge wurden 2016 insgesamt 63 167 Polizisten Opfer von Straftaten (2015: 56 822). Dabei handelte es sich in 45 075 Fällen um Widerstands-Delikte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Deutschland hat im vergangenen Jahr trotz Rekordbeschäftigung 918 Milliarden Euro für Sozialleistungen ausgegeben.

02.08.2017

Was kommt heraus beim mit Spannung erwarteten Dieselgipfel? So gut wie sicher sind Software-Updates, um den Schadstoffausstoß zu reduzieren. Auf welche Zusagen kann die Politik die Autokonzerne noch festnageln?

02.08.2017

Mit seinem jüngsten Raketentest löste Nordkorea weltweit scharfe Kritik aus. US-Präsident Donald Trump zeigt sich wegen des Konflikts zunehmend frustriert über China. Sein Außenminister schlägt dagegen deutlich mildere Töne an.

02.08.2017
Anzeige