Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mehrheit gegen Benachteiligung von Flüchtlingskindern
Nachrichten Brennpunkte Mehrheit gegen Benachteiligung von Flüchtlingskindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 16.09.2016
Anzeige
Berlin

Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung wollen gleiche Rechte und Chancen für Flüchtlingskinder und in Deutschland geborene Kinder. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage von infratest dimap im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerks. Demnach sind 69 Prozent der Befragten der Ansicht, dass die Situation von Flüchtlingskindern verbessert werden sollte. Das sind zwei Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Das Kinderhilfswerk kritisiert unter anderem, dass Flüchtlingskinder in Deutschland systematisch ausgegrenzt würden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hilfskonvois der Vereinten Nationen sowie notleidende Menschen in belagerten syrischen Städten warten weiter auf grünes Licht des Regimes in Damaskus für den Beginn der Versorgungsaktion.

16.09.2016

Der Astronaut Thomas Reiter rechnet mit einem Raumfahrt-Boom in Deutschland, wenn sein Kollege Alexander Gerst 2018 der erste deutsche Kommandant der Raumstation ISS wird.

16.09.2016

Dreimal Gold im Minutentakt, viermal Silber im Foto-Finish: Das deutsche Team setzt bei den Paralympics in Rio de Janeiro zum Endspurt an.

15.09.2016
Anzeige