Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Menschen trauern in Nizza - Marseillaise, Tränen und Schweigen
Nachrichten Brennpunkte Menschen trauern in Nizza - Marseillaise, Tränen und Schweigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:22 16.07.2016
Anzeige
Nizza

24 Stunden nach dem grausamen Attentat in Nizza haben Menschen an der Proménade des Anglais der Opfer und Hinterbliebenen gedacht. Um ein Mahnmal aus Blumen und Kerzen versammelten sich die Trauernden. Die etwa 100 Menschen stimmten die Marseillaise an, Frankreichs Nationalhymne. Danach schwiegen sie aus Respekt vor den mindestens 84 Toten und über 200 Verletzten. Manche wurden überwältigt von den Gefühlen, Tränen flossen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Istanbul - Ein Sprecher des türkischen Geheimdienstes MIT sagte dem Sender CNN Türk, der Putschversuch sei „abgewendet“.

16.07.2016

Nach Angaben des Senders CNN Türk ist es in der türkischen Hauptstadt Ankara zu Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Militär gekommen. Die Armee habe die Polizeidirektion beschossen, hieß es.

16.07.2016

Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete, ein Hubschrauber der Putschisten sei in Ankara von F-16-Kampfflugzeugen abgeschossen worden.

16.07.2016
Anzeige