Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Menschenrechtler: 25 Tote Zivilisten in Aleppo
Nachrichten Brennpunkte Menschenrechtler: 25 Tote Zivilisten in Aleppo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 19.11.2016
Anzeige
Kairo

Bei Angriffen auf die belagerten Rebellengebiete von Aleppo sollen mindestens 25 Zivilisten ums Leben gekommen sein. Das syrische Regime und seine Verbündeten hätten den Ostteil Aleppos mit Luftschlägen und Artilleriefeuer attackiert, berichtet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Gemessen an der Opferzahl waren es die schwersten Angriffe seit dem Wiedereinsetzen der Gewalt am Dienstag nach Wochen relativer Ruhe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gibt es einen Rentenwahlkampf? Der SPD-Chef will mit dem Thema Wähler mobilisieren, wenn er mit der Union nicht genug für Kleinrentner erreicht. Die Sozialministerin warnt vor einem Überbietungswettbewerb.

20.11.2016

Sechs Mal sollten im Bürgerkrieg im Jemen bereits die Waffen schweigen - ohne Erfolg. Ein neuer Versuch scheint die Lage etwas beruhigt zu haben.

20.11.2016

Ein millardenschwerer Korruptionsskandal in der Regierung treibt die Menschen in Malaysia zu einer Großdemo auf die Straßen. Die Organisatoren werden vorher festgenommen, die Lage ist gespannt.

19.11.2016
Anzeige