Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Merkel: Jugendarbeitslosigkeit „mit Geld allein“ nicht zu bewältigen
Nachrichten Brennpunkte Merkel: Jugendarbeitslosigkeit „mit Geld allein“ nicht zu bewältigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 03.07.2013
Anzeige
Berlin

Es bedürfe „kluger Reformen“, sagte Merkel der „Süddeutschen Zeitung“. Sie mahnte unter anderem Arbeitsmarktreformen in anderen EU-Ländern an. Ziel der Konferenz ist der Austausch über schon erfolgreiche Konzepte zum Abbau der Jugendarbeitslosigkeit. Dafür sollen 24 Milliarden Euro aus EU-Töpfen zur Verfügung stehen. Gefördert werden sollen vor allem kleine und mittlere Unternehmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor der EU-Konferenz zur Jugendarbeitslosigkeit im Kanzleramt hat DGB-Chef Michael Sommer einen Marshall-Plan mit massiven Investitionen gefordert. Sechs Milliarden Euro seien ein lächerlicher Betrag, sagte Sommer zu den bereits zugesagten EU-Mittel.

03.07.2013

In Indonesien ist die Zahl der Opfer nach dem Erdbeben auf Sumatra weiter gestiegen. Mindestens 22 Menschen seien umgekommen und 210 verletzt worden, teilte der Katastrophenschutz mit.

03.07.2013

Die Auseinandersetzungen zwischen Gegnern und Anhängern des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi werden immer blutiger. Der arabische Sender Al-Dschasira berichtet unter Berufung auf das Gesundheitsministerium von 22 Toten.

03.07.2013
Anzeige