Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Merkel fordert Israelis und Palästinenser zu Waffenstillstand auf
Nachrichten Brennpunkte Merkel fordert Israelis und Palästinenser zu Waffenstillstand auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 19.11.2012
Anzeige
Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat an Israelis und Palästinenser appelliert, einen Waffenstillstand zu vereinbaren. Ihre Sorge sei groß, weil jede Gewalteskalation die Lage in der Region noch gefährlicher mache, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin. Der Beschuss Israels aus dem Gazastreifen sei durch nichts zu rechtfertigen. Israel habe das Recht, seine Bürger zu schützen. Berlin fühle mit den leidgeprüften Israelis sowie den Unschuldigen im Gazastreifen, die Opfer „fanatischer Raketenbauer“ seien.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu will gemeinsam mit Vertretern der Arabischen Liga in den Gazastreifen reisen.

19.11.2012

Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton hat eine dauerhafte politische Lösung für die Krise im Gazastreifen gefordert.

20.11.2012

Der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu will gemeinsam mit Vertretern der Arabischen Liga inmitten israelischer Angriffe in den Gazastreifen reisen.

19.11.2012
Anzeige