Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Merkel für Flugverbotszone über Syrien
Nachrichten Brennpunkte Merkel für Flugverbotszone über Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 15.02.2016
Anzeige
Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für eine Flugverbotszone über Syrien ausgesprochen. „In der jetzigen Situation wäre es hilfreich, wenn es dort ein Gebiet gäbe, auf das keine der Kriegsparteien Angriffe fliegt - also eine Art Flugverbotszone“, sagte Merkel der „Stuttgarter Zeitung“. „Wenn es gelänge, zwischen der Anti-Assad-Koalition und den Assad-Unterstützern eine solche Vereinbarung zu treffen, wäre das hilfreich.“ Zugleich schloss sie Verhandlungen mit der Terrormiliz IS strikt aus. Merkel unterstützt damit einen Vorschlag, den die Türkei schon seit längerem erhebt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

War es eine platonische Freundschaft, oder waren womöglich auch Gefühle für das Oberhaupt der katholischen Kirche im Spiel? Eine Dokumentation von BBC und Arte berichtet über Papst Johannes Paul II und seine Freundschaft zu einer verheirateten Frau.

16.02.2016

Eine Woche nach dem schweren Zugunglück bei Bad Aibling wollen sich die Ermittler erstmals zur Unfallursache äußern. Dazu ist für morgen eine Pressekonferenz mit Staatsanwaltschaft und Polizei geplant.

15.02.2016

Merkel droht beim anstehenden EU-Gipfel so etwas wie die Stunde der Wahrheit. Der Widerstand gegen ihren Kurs in der Flüchtlingspolitik wächst, die Koalition der Willigen schrumpft. Kann die Kanzlerin die Fliehkräfte in der EU noch beherrschen?

22.02.2016
Anzeige