Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Merkel hält trotz Türkei-Kritik an Flüchtlingspakt fest
Nachrichten Brennpunkte Merkel hält trotz Türkei-Kritik an Flüchtlingspakt fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 20.07.2016
Anzeige
Berlin

Kanzlerin Angela Merkel hält ungeachtet von Überlegungen in der Türkei zur Wiedereinführung der Todesstrafe am Flüchtlingspakt der EU mit der Regierung in Ankara fest. Grundlage des Abkommens bleibe, „dass wir Sicherheiten haben für die Menschen, die von Griechenland zurückgeschickt werden in die Türkei“, sagte sie nach einem Gespräch mit der britischen Premierministerin Theresa May in Berlin. Sie habe bis jetzt keinerlei Anzeichen, dass die Türkei an dieser Stelle nicht zu den Verpflichtungen stehe. Die Entwicklung werde sehr intensiv beobachtet, sagte Merkel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein junger Mann hat mit Strahlenmessungen in der Brüsseler Innenstadt einen fünf Stunden dauernden Großeinsatz der Polizei ausgelöst.

20.07.2016

Fußball-Nationalspieler Toni Kroos und seine Jugendliebe Jessica haben ihr zweites Kind bekommen. „Einfach stolz! Willkommen kleine Amelie“, schrieb der Weltmeister auf Twitter.

20.07.2016

Die türkische Führung will nach Tausenden Suspendierungen und Festnahmen wegen des Putschversuchs den Kampf gegen die Bewegung des Predigers Fethullah Gülen noch einmal verschärfen.

20.07.2016
Anzeige