Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens 14 Tote bei Explosion in Fabrik in Bangladesch
Nachrichten Brennpunkte Mindestens 14 Tote bei Explosion in Fabrik in Bangladesch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 10.09.2016
Anzeige

Dhaka (dpa) – Mindestens 14 Menschen sind bei einer Explosion in einer Fabrik in Bangladesch getötet worden. Zahlreiche weitere seien verletzt worden, berichtet die Feuerwehr. Ein Kessel sei am Morgen in der 20 Kilometer nördlich der Hauptstadt Dhaka gelegenen Fabrik explodiert. Daraufhin habe sich ein Feuer ausgebreitet. Das Gebäude sei teilweise eingestürzt, sagte Mohammad Rafiquzzaman von der zuständigen Behörde. Einsatzkräfte hätten die Leichen von 14 Menschen geborgen. Die Fabrik produziert Verpackungen für Tabak und andere Produkte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Brand in einem Alten- und Pflegeheim im niedersächsischen Bakum sind zwei Bewohner lebensgefährlich und zehn weitere leicht verletzt worden.

10.09.2016

Der neue Atomtest Nordkoreas hat weltweit einen Sturm der Entrüstung entfacht, als Antwort soll es neue Sanktionen geben. Das hat der UN-Sicherheitsrat angekündigt.

10.09.2016

Kinder, die viel Zeit vor Videospielen verbringen, sind im Schnitt verhaltensauffälliger und tun sich schwerer mit ihren Altersgenossen.

10.09.2016
Anzeige