Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Mindestens 21 Flüchtlinge in der Ägäis ertrunken

Athen Mindestens 21 Flüchtlinge in der Ägäis ertrunken

Wieder sterben Menschen in der Ägäis. Wieder sind Kinder unter den Opfern. Und die Behörden befürchten, dass die Zahl der ertrunkenen Flüchtlingen steigen könnte.

Voriger Artikel
Evakuierung in letzter Minute: Wohnhaus in Rom eingestürzt
Nächster Artikel
Wrack vor England ist deutsches U-Boot aus Erstem Weltkrieg

In der Ägäis kenterten zwei Flüchtlingsboote - mindestens 21 Menschen sterben. Dutzende werden noch vermisst.

Quelle: Socrates Baltagiannis/archiv

Athen. In der Ägäis hat sich am frühen Freitagmorgen ein neues Flüchtlingsdrama abgespielt. Nach dem Kentern von zwei Booten kamen mindestens 21 Menschen ums Leben. Mehrere werden noch vermisst.

Nach dem Kentern eines Bootes entdeckte die griechische Küstenwache vor der Insel Farmakonisi sieben Leichen. Darunter waren auch sechs Kinder. 41 Menschen konnten gerettet werden. Dutzende wurden noch vermisst.

Wenige Seemeilen weiter südlich vor der Insel Kalolimnos kenterte ein anderes Flüchtlingsboot. Dort seien 14 Menschen ums Leben gekommen, berichtete das staatliche Fernsehen unter Berufung auf die Küstenwache.

Unklar sei, wie viele Menschen an Bord gewesen seien. 26 Menschen überlebten das Unglück vor Kalolimnos. Sie sagten den Behörden, an Bord des gekenterten Bootes seien zwischen 70 und 100 Menschen gewesen. „Wir befürchten, die Zahl der Opfer könnte steigen“, sagte ein Offizier der Küstenwache im griechischen Fernsehen.

An der Such- und Rettungsaktion nahmen drei Hubschrauber und mehrere Fischer sowie Patrouillenboote der Küstenwache und der europäischen Grenzschutzagentur Frontex teil. Nach Angaben des UN-Hilfswerks (UNHCR) seien in den ersten drei Wochen des Jahres mindestens 94 Menschen ums Leben gekommen oder werden vermisst. 35 455 Menschen haben von der Türkei nach Griechenland seit Jahresbeginn übergesetzt. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brennpunkte
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.