Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens 22 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeitsfest in Syrien
Nachrichten Brennpunkte Mindestens 22 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeitsfest in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 04.10.2016
Anzeige
Kairo

Bei einem Selbstmordanschlag auf eine Hochzeitsfeier im Nordosten Syriens sind mindestens 22 Menschen getötet worden. Der Attentäter zündete seine Bombe in einem Festsaal nahe der Stadt Al-Hassake, die von kurdischen Kämpfern kontrolliert wird, wie die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete. Die Extremistenmiliz Islamischer Staat erklärte über ihr Sprachrohr „Amaq“, eines ihrer Kommandos habe eine Versammlung kurdischer Kämpfer in der Region angegriffen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die USA haben den Dialog mit Russland über eine Waffenruhe in Syrien abgebrochen.

03.10.2016

Friday Harbor - Mit den Erlebnissen ihrer Reise begeisterte Norma Bauerschmidt Hunderttausende, nun ist die krebskranke 91-Jährige gestorben. Das bestätigte ihre Schwiegertochter Ramie Liddle.

03.10.2016

Friday Harbor - Mit den Erlebnissen ihrer Reise begeisterte Norma Bauerschmidt Hunderttausende, nun ist die krebskranke 91-Jährige gestorben. Das bestätigte ihre Schwiegertochter Ramie Liddle.

03.10.2016
Anzeige