Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens 27 Tote bei Explosionen in Bagdad
Nachrichten Brennpunkte Mindestens 27 Tote bei Explosionen in Bagdad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 15.01.2018
Anzeige
Bagdad

In Bagdad sind bei zwei Explosionen mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 80 seien verletzt worden, teilte das irakische Gesundheitsministerium mit. Die Detonationen ereigneten sich Augenzeugen zufolge in unmittelbarer Nähe einer Gruppe von Bauarbeitern. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mindestens 16 Menschen sind bei zwei Explosion in Bagdad getötet worden. Das teilte das irakische Innenministerium ohne weitere Angaben mit.

15.01.2018

Das Venezuela-Drama steuert mit Plünderungen und leeren Regalen einer Eskalation entgegen. Nicolás Maduro könnte dennoch in wenigen Monaten legal wiedergewählt werden. Sein wichtigster Wahlhelfer: Der Hunger.

15.01.2018

In Bagdad hat es bei einer Explosion Augenzeugen zufolge mehrere Opfer gegeben. Die Detonation ereignete sich demnach am frühen Morgen auf dem Platz der Luftfahrt.

15.01.2018
Anzeige