Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens 28 Tote bei Luftangriff auf Flüchtlingslager in Syrien
Nachrichten Brennpunkte Mindestens 28 Tote bei Luftangriff auf Flüchtlingslager in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 05.05.2016
Anzeige
Kairo

Bei einem Luftangriff auf ein Flüchtlingslager in einem von Rebellen kontrollierten Gebiet im Norden Syriens sind mindestens 28 Menschen getötet worden. Dies teilten Aktivisten der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Bei der Attacke in der Stadt Sarmada in der Provinz Idlib nahe der Grenze zur Türkei kamen demnach auch mindestens sieben Kinder ums Leben. Wer dafür verantwortlich ist, ist noch unklar. Zuvor war nach fast zwei Wochen heftigen Kämpfen eine neue Waffenruhe in der nordsyrischen Stadt Aleppo in Kraft getreten, die zunächst weitgehend hielt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Luftangriff auf ein Flüchtlingslager in einem von Rebellen kontrollierten Gebiet im Norden Syriens sind mindestens 28 Menschen getötet worden.

05.05.2016

Mit dem „Marsch der Lebenden“ haben Tausende junge Juden aus Israel und vielen anderen Ländern in Oswiecim der sechs Millionen Opfer des Holocaust gedacht.

05.05.2016

Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu hat meist ein Lächeln auf den Lippen.

12.05.2016
Anzeige