Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Fußballspiel im Irak
Nachrichten Brennpunkte Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Fußballspiel im Irak
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 25.03.2016
Anzeige
Hilla

Ein Selbstmordattentäter hat bei einem Fußballspiel in einer Militäranlage südlich der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 30 Menschen mit in den Tod gerissen. Mehr als 50 Menschen wurden bei dem Anschlag verletzt. Der Attentäter zündete inmitten der Zuschauer einen Sprengstoffgürtel, erfuhr die dpa aus Polizeikreisen. Rettungswagen brachten Verletzte in Kliniken. Sicherheitskräfte riegelten den Tatort ab, um Angriffe auf Helfer zu verhindern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kampf gegen den IS wird noch lange dauern. Doch die Terrormiliz verliert an Boden. Erneut treffen die USA einen hohen IS-Anführer. Auch die syrische und irakische Armee rücken gegen die Extremisten vor. Die historische Oasenstadt Palmyra könnte der IS bald verlieren.

01.04.2016

Alle Jahre wieder: Über die Osterfeiertage protestieren Menschen vielerorts in Deutschland gegen Krieg und Gewalt. Zwar sind es deutlich weniger als in den 70er und 80er Jahren. Dennoch sind ihre Mahnungen hörbar.

26.03.2016

Brüssel steht seit den Terroranschlägen vom Dienstag unter Schock. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, auch in Frankreich und Deutschland. Was wissen wir? Was nicht?

25.03.2016
Anzeige