Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens 32 Tote bei Anschlag auf Bus an türkisch-syrischer Grenze
Nachrichten Brennpunkte Mindestens 32 Tote bei Anschlag auf Bus an türkisch-syrischer Grenze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 15.08.2016
Anzeige
Damaskus

Bei einem Selbstmordattentat auf einen Bus an der türkisch-syrischen Grenze sind mindestens 32 Rebellen getötet worden. Die Aufständischen seien aus der Türkei auf dem Weg nach Syrien gewesen, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Es gab zunächst widersprüchliche Angaben, auf welcher Seite der Grenze sich die Explosion ereignete. Während die Menschenrechtsbeobachter sagten, der Anschlag sei auf türkischer Seite ausgeführt worden, berichtete die türkische Nachrichtenagentur DHA, die Explosion habe auf syrischem Staatsgebiet stattgefunden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Israelische Sicherheitskräfte haben in der Nachtdie Wohnung eines palästinensischen Attentäters im südlichen Westjordanland zerstört.

15.08.2016

Nach einer aktuellen Studie müssen viele Haushalte für die Wohnkosten weniger tief in die Tasche greifen. Das Gefälle zwischen den einzelnen Regionen hat in den letzten Jahren allerdings zugenommen.

22.08.2016

Unter den Wohnkosten versteht das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln die Miete plus die sogenannten kalten und warmen Nebenkosten. Dazu gehören Heizung, Wasser und Hausnebenkosten.

22.08.2016
Anzeige