Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens 35 Tote bei türkischen Luftangriffen in Nordsyrien
Nachrichten Brennpunkte Mindestens 35 Tote bei türkischen Luftangriffen in Nordsyrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 28.08.2016
Anzeige
Damaskus

Bei zwei türkischen Luftangriffen in Nordsyrien sind nach Angaben von Menschenrechtlern mindestens 35 Zivilisten ums Leben gekommen. Jets hätten einen Bauernhof südlich der Grenzstadt Dscharablus bombardiert, in dem Familien Unterschlupf gesucht hätten, berichtet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. 15 Zivilisten seien umgekommen. Bei einem weiteren Angriff auf ein Dorf nahe der syrisch-türkischen Grenze starben mindestens 20 Unbeteiligte, 50 wurden verletzt. Die Türkei will die Terrormiliz IS vertreiben und die kurdischen Kämpfer in Nordsyrien zurückdrängen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jupiter gilt als „König der Planeten“. Die Raumsonde „Juno“ ist dem riesigen Himmelskörper jetzt besonders nahe gekommen, um ihn mit Instrumenten und Kameras zu erforschen.

04.09.2016

An den Balkonen eines Hauses in Merseburg ist ein Mann aus Sachsen-Anhalt in seine Wohnung im zweiten Stock geklettert.

28.08.2016

Das Dackelweibchen „Bonny“ ist nach vier Jahren in seiner Heimat zurück. Nach langem Rechtsstreit hatte die Besitzerin Jutta Kühl die Hündin gestern in München abgeholt.

28.08.2016
Anzeige