Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens 36 Tote bei Busunglück in chinesischem Tunnel
Nachrichten Brennpunkte Mindestens 36 Tote bei Busunglück in chinesischem Tunnel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:12 11.08.2017
Anzeige
Peking

Bei einem schweren Busunfall in der chinesischen Provinz Shaanxi sind mindestens 36 Menschen ums Leben gekommen und 13 verletzt worden. Das berichtet die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf Angaben der örtlichen Behörden. Der aus Chengdu kommende Bus hatte demnach kurz vor Mitternacht die Mauer eines Tunnels auf der Schnellstraße nach Luoyang gerammt. Die Verletzten seien ins Krankenhaus gebracht worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea eindringlich vor Militäroperationen gegen die USA gewarnt.

11.08.2017

Er war wegen seiner Rolle in der argentinischen Militärdiktatur umstritten und in den Niederlanden unerwünscht: Nun hat die niederländische Königin Máxima im Beisein ...

11.08.2017

US-Präsident Donald Trump beharrt auf seiner „Feuer-und-Wut“-Drohung an die Adresse Nordkoreas. Möglicherweise sei sie sogar nicht scharf genug gewesen, sagte Trump.

10.08.2017
Anzeige