Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens 39 Tote bei verheerender Bombenserie im Irak
Nachrichten Brennpunkte Mindestens 39 Tote bei verheerender Bombenserie im Irak
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:51 25.06.2013
Anzeige
Beirut

Die Autobombenanschläge hätten sich vor allem im Zentrum und Osten Bagdads ereignet, berichtet der Sender Sumaria. Zunächst bekannte sich niemand zu den Anschlägen. Im Irak tobt ein blutiger Machtkampf zwischen Anhängern des sunnitischen und des schiitischen Islam, der immer mehr Opfer fordert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die geplanten Milliardenhilfen zur Beseitigung der Hochwasserschäden zeichnet sich eine breite Mehrheit im Bundestag ab. Vor einer Sondersitzung des Parlaments morgen kündigte auch die SPD ihre Zustimmung für den bis zu acht Milliarden Euro umfassenden Fonds an, den Bund und Länder gemeinsam finanzieren wollen.

25.06.2013

Die USA haben Russland zur Auslieferung des Ex-Geheimdienstlers Edward Snowden aufgefordert. Man erwarte, dass Moskau „alle vorhandenen Optionen betrachtet, um Snowden in die Vereinigten Staaten auszuweisen“, sagte Regierungssprecher Jay Carney.

01.07.2013

Auf seiner Flucht vor der US-Justiz bekommt der „Whistleblower“ Edward Snowden massiv Unterstützung aus der Bevölkerung. Mehr als 100 000 Menschen haben auf der Internetseite des Weißen Hauses eine Petition unterstützt, die eine sofortige und vollständige Straffreiheit für den „Nationalhelden“ fordert.

01.07.2013
Anzeige