Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens 40 Tote bei Bombenanschlag in pakistanischer Stadt Quetta
Nachrichten Brennpunkte Mindestens 40 Tote bei Bombenanschlag in pakistanischer Stadt Quetta
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 08.08.2016
Anzeige
Islamabad

Bei einem Bombenanschlag vor einer Klinik in der südwestpakistanischen Stadt Quetta sind mindestens 40 Menschen getötet worden. Der Innenminister der Provinz sagte, vermutlich habe ein Selbstmordattentäter den Anschlag verübt. Zunächst bekannte sich keine der vielen extremistischen Gruppen Pakistans zu der Tat. Der Anschlag traf eine vor der Klinik versammelte Gruppe von Anwälten und Polizisten. Sie waren dort zu einer spontanen Trauerfeier zusammengekommen, nachdem der Chef der Rechtsanwälte-Vereinigung der Provinz Baluchistan am Morgen erschossen worden war.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Bombenanschlag vor einer Klinik in der südwestpakistanischen Stadt Quetta sind mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen.

08.08.2016

Auf einer riesigen Wasserrutsche in einem US-Vergnügungspark ist ein Kind ums Leben gekommen.

08.08.2016

Die Wasserknappheit auf Mallorca bereitet den Behörden der spanischen Urlaubsinsel immer mehr Sorgen.

09.08.2016
Anzeige