Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens 40 Zivilisten sterben bei schweren Kämpfen in Aleppo
Nachrichten Brennpunkte Mindestens 40 Zivilisten sterben bei schweren Kämpfen in Aleppo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 05.06.2016
Anzeige
Damaskus

Bei Kämpfen im nordsyrischen Aleppo sind nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte mindestens 40 Zivilisten umgekommen. 32 Menschen starben den Angaben zufolge bei Luftangriffen des syrischen Regimes auf Rebellenstellungen, acht weitere bei Gegenangriffen auf die Regierungstruppen. Die einst erfolgreiche Handelsstadt Aleppo ist im Bürgerkrieg gespalten: in einen von der Regierung gehaltenen West- und einen von Aufständischen Kontrollierten Ostteil.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Völkermord-Resolution des Bundestags hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan seinen Ton gegenüber Deutschland nochmals verschärft.

05.06.2016

Für Hunderte Millionen Muslime weltweit beginnt am Montag der Fastenmonat Ramadan. Das teilten offizielle Stellen in Saudi-Arabien und vielen arabischen Staaten nach Sichtung der Mondsichel mit.

06.06.2016

Irakische Truppen haben nach Militärangaben bei ihrem Vorstoß auf die umkämpfte Stadt Falludscha ein Massengrab mit etwa 400 Leichen gefunden.

05.06.2016
Anzeige