Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens 58 Menschen sterben bei Waldbrand in Portugal
Nachrichten Brennpunkte Mindestens 58 Menschen sterben bei Waldbrand in Portugal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 18.06.2017
Anzeige
Lissabon

Der schlimmste Waldbrand seit Jahrzehnten sucht Portugal heim. Mindestens 58 Menschen sind dabei gestorben. Das teilte ein Sprecher des Innenministeriums am Unglücksort Pedrógão Grande rund 200 Kilometer nordöstlich von Lissabon mit. Dutzende Menschen wurden verletzt. Hunderte Feuerwehrmänner kämpften gegen die Flammen, ganze Dörfer seien von Feuer umgeben. Im Gebiet rund um den Brandort ist es derzeit sehr heiß mit Temperaturen von über 30 Grad. Das Feuer wurde nach Angaben der Polizei am Samstagnachmittag durch einen Blitzschlag ausgelöst.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Enver Simsek und Ismail Yasar wurden in Nürnberg mutmaßlich vom NSU ermordet. Hätte der Staat die Morde verhindert können? Die Angehörigen haben nun geklagt.

18.06.2017

Unter massiven Sicherheitsvorkehrungen haben in der ukrainischen Hauptstadt Kiew Tausende Menschen für die Gleichberechtigung von Homosexuellen und Transgender demonstriert.

18.06.2017

Der verheerende Waldbrand mit mindestens 57 Toten in Portugal ist der Polizei zufolge durch Blitzschlag ausgelöst worden.

18.06.2017
Anzeige