Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens 80 Tote bei Doppelanschlag in Kabul
Nachrichten Brennpunkte Mindestens 80 Tote bei Doppelanschlag in Kabul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 25.07.2016
Anzeige
Kabul

Bei zwei Explosionen in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 80 Menschen getötet und weitere 231 verletzt worden. Das teilte das Innenministerium in Kabul mit. Die Detonationen ereigneten sich während einer Demonstration auf einem zentralen Platz. Nach Angaben des IS-Sprachrohrs Amak bekannte sich die Terrormiliz Islamischer Staat zu dem Anschlag.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Vorgänge in der Türkei beunruhigen Deutschland, Europa und auch die G20-Gruppe der Top-Wirtschaftsmächte. Im Machtkampf Erdogans mit seinem einstigen Verbündeten Gülen macht eine Festnahme Schlagzeilen.

25.07.2016

Türkische Sicherheitskräfte haben einen Neffen des islamischen Predigers Fethullah Gülen festgenommen.

25.07.2016

München am Tag nach dem Amoklauf: Nur langsam erwacht die die bayrische Landeshauptstadt aus ihrem Albtraum - und versucht, das Unfassbare zu begreifen.

23.07.2016
Anzeige