Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens drei Tote bei Hauseinsturz in Polen
Nachrichten Brennpunkte Mindestens drei Tote bei Hauseinsturz in Polen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 08.04.2017
Swiebodzice

Beim Einsturz eines Wohnhauses im Süden Polens sind mindestens drei Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Der Fernsehsender TVN24 berichtet, dass die Feuerwehr noch nach Vermissten sucht. In dem zweistöckigen Haus hatten insgesamt 18 Personen gewohnt, es ist unklar, wie viele zum Unglückszeitpunkt zu Hause waren. Zwei Todesopfer sind Kinder im schulpflichtigen Alter. Drei weitere Menschen wurden verletzt gerettet. Als wahrscheinlichste Unglücksursache vermutet die Feuerwehr eine Gasexplosion.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unfall, Operation, Krankheit? Blutspenden sind oft lebensrettend. Dazu müssen regelmäßig genügend Freiwillige zu den Blutspendediensten kommen. Besonders an Feiertagen und in Ferienzeiten droht ein Mangel.

08.04.2017

Eine außergewöhnliche Ostereiersuche nur für blinde Kinder hat die Polizei im amerikanischen Bakersfield veranstaltet.

08.04.2017

Teheran (dpa) – Der iranische Präsident Hassan Ruhani sieht in dem jüngsten US-Angriff in Syrien einen klaren Verstoß gegen internationales Recht.

08.04.2017