Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Mindestens ein Toter nach Anschlag auf Hotel in Kabul

Kabul Mindestens ein Toter nach Anschlag auf Hotel in Kabul

Bei einem Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Hotel nahe des Kabuler Flughafens ist mindestens ein Mensch getötet worden.

Voriger Artikel
Leiche und Koffer mit Leichenteilen in Österreich entdeckt
Nächster Artikel
Saudische Verbündete kappen Beziehungen in den Iran

In Kabul hat sich ein Selbstmordattentäter in seinem Auto in die Luft gesprengt. Es war der vierte Anschlag in Kabul innerhalb weniger Wochen.

Quelle: Jawad Jalali

Kabul. Bei einem Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Hotel nahe des Kabuler Flughafens ist mindestens ein Mensch getötet worden. Das sagte ein Sprecher des Innenministeriums, Sedik Seddiki, am Montagabend.

Wenige Stunden zuvor hatte sich im selben Viertel ein Attentäter nahe eines Polizeipostens in die Luft gesprengt.

Im schwer gesicherten Baron wohnen Dienstleister internationaler Organisationen und der internationalen Militärmission. Es verspricht die „sicherste Unterkunft“ in Kabul in 376 Luxus-Suiten.

Über die Zahl der Verletzten gab es zunächst unterschiedliche Informationen. Ein Krankenhaus, das nur wenige Kilometer vom Hotel entfernt liegt, meldete per Twitter, es empfange „massenhaft Verletzte im chirurgischen Zentrum“. Der medizinische Leiter aller Kabuler Krankenhäuser, Mohibullah Khan Zir, sagte, er wisse von sechs Verletzten, darunter vier Kindern und zwei Erwachsenen. Afghanische Medien berichteten unter Berufung auf das Gesundheitsministerium von bis zu 29 Verletzten. Bei dem Anschlag auf einen Polizeiposten wurde kein Zivilist verletzt.

Die Bombe war gegen 18.50 Uhr Ortszeit explodiert. Die Taliban bekannten sich zu dem Anschlag mit einer Twitter-Nachricht. Man habe eine „Lastwagenbombe für einen Selbstmordanschlag auf ein Ausländer-Camp nahe des Flughafens“ benutzt. Dutzende „Eindringlinge“ seien getötet worden. Opferangaben der Taliban sind oft übertrieben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brennpunkte
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.