Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Mindestens fünf Tote bei Hauseinsturz in Polen
Nachrichten Brennpunkte Mindestens fünf Tote bei Hauseinsturz in Polen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 08.04.2017
Anzeige
Swiebodzice

Die Zahl der Toten durch den Einsturz eines Wohnhauses im Süden Polens ist auf mindestens fünf gestiegen. Vier weitere Menschen wurden verletzt. Der Fernsehsender TVN24 berichtet, dass die Feuerwehr in den Trümmern noch nach einer vermutlich verschütteten Person sucht. In dem dreistöckigen Haus in der Stadt Swiebodzice waren zum Unglückszeitpunkt vermutlich 15 Menschen. Als wahrscheinliche Unglücksursache vermutet die Feuerwehr eine Gasexplosion. Nachbarn berichteten, das Gebäude sei „wie ein Kartenhaus in sich zusammengefallen.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Luftangriff der US-geführten Militärkoalition in Syrien sind Aktivisten zufolge mindestens 15 Zivilisten getötet worden.

08.04.2017

Ein zweieinhalbjähriger Junge ist bei einem tragischen Unfall mit einem Radlader in Fehrbellin in Brandenburg ums Leben gekommen.

08.04.2017

Der US-Angriff auf einen syrischen Luftwaffenstützpunkt ist eine Zäsur im Bürgerkrieg. Trotz Krise mit Moskau macht Washington deutlich: Wenn es sein muss, machen wir auch mehr. Die Stadt Chan Scheichun wird erneut Opfer eines Luftangriffs.

08.04.2017
Anzeige